Ecuador

Ecuador

Samstag, 6. September 2014

"comes la comida de mi comida"

Hola,
diesmal wird es wirklich nur ein kurzer Post:D
Also, heute hat sich die ganze Familie in dem Wochenendhaus getroffen, das ich ja schon kenne. Meine Mamá hat mir davor schon erzählt, dass wir wahrscheinlich so um die 50 Personen sein werden, darauf hin war ich nicht mehr so begeistert, denn ich wusste noch aus Frankreich, dass es echt anstrengend so viele Menschen um sich zu haben, die alle eine andere Sprache hören. Aberso schlimm war es gar nicht:)
Dank meinem super coolen Bruder war es auch überhaupt nicht langeweilig, weil wir immer was zusammen gemacht haben:)
Boh, wir haben den ganzen Tag soooo vieel gegessen.... Wir kamen ertmal an und uns wurde sofort chips,Popcorn und so was angeborten. Mein Papa kam dann zu mir uns wollte wissen, ob ich ein Bier haben möchte. Ich hatte das Bier, das es gab schon vorher probiert, aber habe erstmal gezögert, denn offiziell dürfen wir von Rotary aus ja überhaupt nicht trinken :D Aber ich hab dann eins genommen. Ich finde, dass das Bier hier ein bisschen wir V+ schmeckt, obwohl es gar nicht mit irgendwas gemischt ist. Aber mir schmeckt das Bier hier sehr gut :D Ich habe zum Mittagessen aber nur Salate gegesse, weil es Hühnchen gab und ich ja Vegetarierin bin :) Sehr zur Sorge meiner Familie, dass ich nicht satt werde- obwohl ich schon fast geplatzt bin :/ Aber der Nachtisch war echt super lecker. Also das grüne und das rote war Lemonen- und Himmbeereis, das über dem Löffes war so Torte und das letzte kann ich nicht übersetzten. Auf Spanisch heißt das "tres leche", das heißt soviel wie drei Milchsorten aber ich habe halt nichts zum vergleichen :/


 Ich habe mich ziemlich lang mit meinem Onkel unterhalten, ich glaube zumindestens, dass das ein Onkel war:D das ist hier alles ein bisschen verwirrend. Wir haben darüber geredet, dass ich ja kein fleisch esse und das konnte er einfach nicht nachvollziehen. Irgendwann haut er so raus: "Tu comes la comida de mi comida" (Du isst das Essen von meinem Essen) ich musste sooo lachen, weil er sich vorher schon die ganze Zeit Gedanken gemacht hat, was ich denn dann esse. Das war schon echt lustig:D
Jetzt kommen nur noch ein Paarbilder von dem Wochenendhaus, damit ihr euch das ein bisschen vorstellen könnt.

das Haus mit Pool
unter Palmen essen :D
Pool mit warmen Wasser :D

Palmen *_



*
So das war mein Post über meinen heutigen Tag. Es tut mir wiklich leid, dass der irgenwie nur so abgehackt geschrieben ist, aber ich komme gerade irgendwie nicht richtig in einen Schreibfluss- wahrscheinlich weil ich so müde bin. Aber wenn ich das jetzt nicht geschrieben hätte, würde ich ihn wahrscheinlich nie mehr schreiben so wie ich mich kenne:D

Besos
Lisa